Much Intim

lb-rsa (700 Jahre alt: Much-Oberdreisbach)
09.09.2016 – 15:40 Uhr (zuletzt bearbeitet: 10.03.2017 – 13:08 Uhr)

700 Jahre alt: Much-Oberdreisbach

Jubiläum.

Mucher Ortsteil Oberdreisbach feiert 700. Geburtstag.

VON ANNETTE SCHROEDER.

Much – Tillmann, Gobel und Lutlo heißen die drei Männer, die Anfang des 14. Jahrhunderts mit ihren Familien in „Overdreysbech“ lebten: Es sind die ersten namentlich bekannten Einwohner des Mucher Dörfchens, das am Wochenende mit einem Jubiläumsfest seinen 700. Geburtstag begeht.

Auf den 11. September 1316 nämlich ist die Urkunde datiert, die den Weiler Oberdreisbach erst-mals erwähnt: Engelbert I. Graf zu Sayn-Homburg und sein Neffe, Gottfried II. Graf zu Sayn-Hachenburg, teilen darin ihre abgabepflichtigen Untertanen in den Kirchspielen Nümbrecht und Much……

Die Festschrift ist zum Preis von zehn Euro am Wochenende auf dem Festplatz erhältlich oder kann bei Susanne Kaltenbach unter 02245/3859 bestellt werden. – Quelle: http://www.ksta.de/24712338 ©2016

Den gesamten Artikel finden Sie unter diesem Link.


Gesamter Text / PDF