CDU – Kreis, NRW, Bund, EU

amilz1 (Andrea Milz zur Inklusionsklage der Kommunen) Quelle: Andrea Milz, MdL
17.01.2017 – 02:36 Uhr (zuletzt bearbeitet: 17.01.2017 – 03:04 Uhr)

Andrea Milz zur Inklusionsklage der Kommunen

Themen der Woche KW02

Inklusionsklage: Landesregierung muss Alarmsignal aus den Kommunen ernst nehmen.

Das Urteil des nordrhein-westfälischen Verfassungsgerichtshofs zur Klage von 52 Städten und Gemeinden ist kein Freibrief für Rot-Grün, bei der schulischen Inklusion alles weiter laufen zu lassen. Das Alarmsignal aus den Kommunen ist nicht zu überhören. Die Situation an den Schulen wird immer schlimmer. Lehrerinnen und Lehrer sind überlastet, Schülerinnen und Schüler müssen leiden, weil die Landesregierung sich weigert, verbindliche Qualitätsstandards festzulegen. Das wichtige Projekt der Inklusion droht auf ganzer Strecke zu scheitern. Dem muss dringend Einhalt geboten werden. Eine verlässliche Ausstattung mit personellen und sächlichen Mitteln ist nach wie vor das Gebot der Stunde. Unabhängig vom Urteil muss die Landesregierung die Klagen der Betroffenen endlich ernst nehmen.

Mehr Punkte finden Sie im Anhang.

HP


Gesamter Text / PDF