Nachrichten CDU-Much

1280px-blick_ueber_magdeburg (Studienreise nach Magdeburg und die Altmark) Quelle: Von Husky22 - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=29100460
27.04.2017 – 07:14 Uhr (zuletzt bearbeitet: 27.04.2017 – 07:25 Uhr)

Studienreise nach Magdeburg und die Altmark

Entdecken Sie mit uns eine weitere geschichtsträchtige Region

In der Zeit vom 11. bis 16.Juli 2017 bietet der CDU Gemeindeverband Much eine Studienreise entlang der Elbe und der Straße der Romanik an. Das Ziel ist Magdeburg, die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt. Dieses Ziel der Reise passt in anstehende Feierlichkeiten zur 500-Jahrfeier des großen Reformators Martin Luther. Magdeburg war Zentrum der Reformation und des Widerstandes gegen die Rekatholisierung. Diese großartige Hansestadt wurde im 3o-jährigen Krieg fast völlig zerstört. Mehr zur Geschichte erfahren Sie auf der Reise.

Geboten werden hier u.a. eine Führung durch das Hundertwasserhaus, ein umfangreicher Stadtrundgang, eine kurze Stadtrundfahrt sowie eine mehrstündige Schifffahrt auf der Elbe und ihren Kanälen. Weiter eine Fahrt ins Jerichower Land und nach Tangermünde. Halberstadt mit dem bekannten St. Stephanus Dom steht ebenso wie eine Fahrt durch die Altmark und ein Besuch der ehemaligen Hansestadt Stendal auf dem Programm. Wer kennt den deutschen Kilimandscharo? Während einer Führung lernen die Reiseteilnehmer ihn kennen.

Das gute Preis-Leistungsverhältnis beinhaltet die Fahrt in einem modernen Fernreisebus und Unterbringung in einem gemütlichen First Class Hotel in der Magdeburger Innenstadt.

Ansprechpartnerin für die CDU Much ist Frau Notburga Kunert.: Tel 02245-890155.

Dort erhalten Sie die Reisebeschreibung und Anmeldeformulare.
NK/HP

 


Gesamter Text / PDF