Nachrichten CDU-Much

71-120087296-null-27-07-2017-18-51-47-501 (Testphase: ab jetzt keine Brummis mehr durch Much. Hoffnung auf OU besteht dennoch.) Quelle: KSTA-Sprünken
28.07.2017 – 13:53 Uhr (zuletzt bearbeitet: 10.11.2017 – 12:15 Uhr)

Testphase: ab jetzt keine Brummis mehr durch Much. Hoffnung auf OU besteht dennoch.

Test

Mucher Ortsdurchfahrt ist in beiden Richtungen für Lkw über 7,5 Tonnen gesperrt.

Von Dieter Krantz

 

Much – Ende Juni hatten Bürgermeister Norbert Büscher und sein Beigeordneter Karsten Schäfer den Schritt angekündigt, ab sofort ist die Sperrung der Mucher Hauptstraße für alle Lastwagen über 7,5 Tonnen Gewicht in Kraft.

Das Verbot der Brummis soll die Ortsdurchfahrt entlasten; denn die Hoffnungen auf eine Umgehungsstraße werden sich – wenn überhaupt – nicht vor 2030 erfüllen.

Schon seit 15 Jahren gilt ein Durchfahrtverbot für Lastwagen über dem genannten Gewicht, die aus Richtung Drabenderhöhe kommen: Sie werden am unteren Kreisverkehr im Ort abgeleitet und erreichen Ziele wie Siegburg oder Overath über die Wahnbachtalstraße.

Den gesamten Artikel finden Sie unter diesem Link.

HP


Gesamter Text / PDF