Nachrichten CDU-Much

globe-1447764_1280 (Thema im Ausschuss: Datengeschwindigkeit) Quelle: pixabay.com
15.03.2018 – 10:00 Uhr (zuletzt bearbeitet: 21.03.2018 – 03:24 Uhr)

Thema im Ausschuss: Datengeschwindigkeit

Breitbandversorgung in Much

In der Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Kultur am 08. März 2018 war das Thema „Breitbandversorgung“ abendfüllend.

Frau Grischke, federführend im Rhein-Sieg-Kreis mit dem „Förderprogramm zum Breitband“ betraut, berichtete dazu ausführlich über den Ablauf, die Schwierigkeiten und die nächsten Schritte. Festzuhalten ist:

  • Die Abwicklung des Förderprogramms hat sich länger hingezogen als geplant, auch weil nachträglich „alle Schulen im RSK mit Glasfaser zu versorgen“ ins Programm aufgenommen wurde.
  • Im Jahr 2018 wird mit den Arbeiten des Breitbandausbaus begonnen!
  • Bis ca. 2020 soll Much ein schnelles Internet mit garantierten 50 MB haben.

Weiter beschloss der Ausschuss einstimmig, die Mucher Gewerbegebiete Bövingen („alter“ Teil) und ‎ Bitzen aus den dafür bereits eingestellten Haushaltsmitteln mit Glasfaser über FTTH-Technik auszustatten. Der „neue“ Teil Bövingen ist bereits schon ausgebaut!

Wir, die CDU Much, begrüßen dies außerordentlich, denn

  • die mittelständischen Unternehmen sind dringend auf schnelles Internet angewiesen
  • dadurch werden Arbeitsplätze gesichert
  • dies wiederum gibt jungen Arbeitnehmer/-innen und deren Familien Perspektiven in Much
  • letztendlich profitiert dadurch die gesamte Gemeinde Much!

NK


Gesamter Text / PDF